Erleben Sie Fürth im Odenwald, urige Dörfer, schöne Täler und Gastfreundschaft

Bei uns in Fürth wo der Odenwald an die Bergstraße grenzt, dreht sich alles um Natur, Wandern, schönen Landschaften und Odenwälder Produkte. Zu Fürth gehören 11 romantische Ortsteile, die alle bei einer schönen Tageswanderung mit Einkehr zu erreichen sind.

Wandern Sie nach Brombach, Ellenbach, Wald-Erlenbach, Fahrenbach, Kröckelbach, Krumbach, Linnenbach, Lörzenbach, Seidenbach, Steinbach und Weschnitz mit Einkehr.

Durch die Gemeinde Fürth fließt die Weschnitz, die Namensgeber für das Weschnitztal ist. Die Gemeinde bildet heute den wirtschaftlichen Mittelpunkt der Region vorderes Weschnitztal.


Genießen Sie jetzt bunte Herbsttage bei uns im Odenwald.

Ferienwohnung Fürth im Odenwald

Die Gemeinde Fürth ist anerkannter Erholungsort

Die Gemeinde Fürth im Odenwald ist als staatlich anerkannter Erholungsort und beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Sehr gern wird der vier Kilometer lange „Kunstwanderweg“ nach Lindenfels genutzt, der auch für ungeübte Wanderer einfach zu erwandern ist. Etliche Ausflugsziele in der Umgebung lassen keine Langeweile aufkommen.

 

Besuchen Sie den Bergtierpark im Ortsteil Erlenbach, mit Gebirgstieren aus fünf Erdteilen. Gerade für Kinder ein Erlebnis. Sehr beliebt ist die Walburgiskapelle im Ortsteil Weschnitz. Die heilige Walburga ist die Schutzpatronin des Weschnitztales. Zu Ihr pilgern jeden 1. Mai viele Christen des gesamten Weschnitztals zum gemeinsamen feierlichen Gottesdienst. Eine beliebte Anlaufstelle ist auch der Mehrgenerationenpark in den Steinbachwiesen der der zum Verweilen einlädt.


Ein weiteres Highlight in Fürth/Odw ist die „Modellbahnwelt Odenwald“ die größte H0-Schauanlage Süddeutschlands. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr rauskommen. Für interessierte Wanderer und Besucher bietet das  Forsthaus Almen die Möglichkeit an geführten Wanderungen des Geo-Naturparkes Bergstraße-Odenwald teilzunehmen und so tiefere Informationen rund um den Odenwald und Fürth zu erhalten.